Wir sind weiterhin für Sie da

Liebe Patienten, Angehörige und Zuweiser,

die Entwicklung der Corona-Pandemie sorgt weltweit für Verunsicherung, Sorgen und Ängste.

Wir sind weiterhin wie gewohnt für Sie da und stehen für eine medizinische Erstberatung sowohl per Telefon, als auch per E-Mail zur Verfügung.

Bei Fragen und Sorgen können Sie uns jederzeit anrufen.

Ihr Team der Blomenburg

Mehr erfahren
Portraitfoto von Frau Dr. Stephanie Grabhorn: Chefärztin der Blomenburg Privatklinik

Entspannungsverfahren

Unser Angebot

Autogenes Training

Mit dieser Methode streben wir Ruhe und Entspannung sowie ein verbessertes Konzentrationsvermögen an. Das autogene Training fördert allgemein die Stressverträglichkeit und ist hilfreich bei chronischen Schmerzzuständen.

Progressive Muskelrelrelaxation (PMR nach Jacobsen)

Progressive Muskelentspannung hilft vielen Menschen, die durch zu viel Stress (etwa durch Ängste, Konflikte oder auch Leistungsdruck) unter dauerhaften Verspannungen (häufig im Schulter- Nacken-Bereich) leiden. Durch die An- und Entspannung von Muskelgruppen kann unsere Psyche durch die Muskulatur positiv gelenkt werden.

Yin Yoga

Yin Yoga gehört zu den passiven Yogarichtungen. Beim Yin Yoga hält man Körperpositionen über 3-5 Minuten, um die Meridiane bis in die tiefen Schichten des Bindegewebes auszugleichen. Die Wahrnehmung für Phasen der Entspannung (YIN) und Anspannung (YANG) in unserem Leben verfeinert sich. Wir bekommen darüber Zugang, was wir in einer Situation wirklich brauchen.

Hatha Yoga

Im Hatha Yoga erklären und üben wir Atmung, Sonnengruß und oft verwendete Standübungen detailliert. Wir bieten Hatha Yoga maßgeschneidert sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene an.

Bild: Patientin entspannt auf dem Steg am Selenter See in der Nähe der Blomenburg Privatklinik
© Katrin Schoening