Privatklinik für die Narzisstische Persönlichkeitsstörung
Frankfurt am Main Private Tagesklinik
Auf die Genesung fokussiert

Unsere Tagesklinik in Frankfurt am Main ist perfekt geeignet, wenn Sie eine intensivere Behandlung wünschen. Die teilstationäre Behandlungsform erlaubt es Ihnen, sich tagsüber auf die Therapien und Ihre Genesung zu fokussieren und nachmittags wieder in Ihr gewohntes Umfeld zurückzukehren. 

 

Eine tagesklinische Behandlung kann an 3 oder 5 Tagen in der Woche stattfinden. Therapiepläne sehen bis zu 5 x Einzeltherapiesitzungen / Woche, bestehend aus Psychotherapie sowie unserem spezialtherapeutischen Angeboten vor. Dazu kommt eine Vielzahl an Gruppentherapien, die unser ganzheitliches Konzept abrunden. In einem Gespräch erstellen wir mit Ihnen gemeinsam den Behandlungsplan und klären, welche zeitliche Lösung für Sie am besten passt.

Im behutsamen Ablauf einer stationären Traumatherapie widmen wir in der Blomenburg Privatklinik uns Ihrer Traumafolgestörung vertrauensvoll und individuell
Die Tagesklinik

Aufnahmeprozess

In der Regel erhalten Sie von Ihren behandelnden Haus- oder Facharzt eine Einweisung, mit der Sie sich für ein erstes Vorgespräch zur Aufnahme direkt bei uns melden können. Auch Sofortaufnahmen in Akutsituationen sind mit der entsprechenden Zuweisung in unserer Klinik möglich. Sollten Sie unser Angebot auf eigene Initiative in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich ebenfalls gerne! Auch in diesen Fällen ist eine Aufnahme ohne Einweisung möglich.

Im Beratungsgespräch zu Beginn klären wir gemeinsam die Formalitäten und den weiteren Aufnahme- und Behandlungsprozess. In allen Fällen steht unser Patientenmanagement Ihnen gerne beraten zu Seite. Kontaktieren Sie uns einfach mit Ihren Fragen!

Ersttermin & Tagesablauf

An Ihrem Ersttermin findet zunächst ein Aufnahmegespräch statt. Dabei besprechen wir gemeinsam mit Ihnen, welche Therapieformen für Sie am besten geeignet sind und wie Ihr Therapieplan aufgebaut sein kann.

Die tagesklinische Behandlung beginnt zwischen 8:30 – 9:00 Uhr. Der Tag wird dann mit dem auf Sie abgestimmten Therapieprogramm gefüllt. Natürlich erhalten Sie ausreichend Zeit für eine entspannte Mittagspause, die Sie auch gerne in unseren Räumlichkeiten verbringen können. Gegen 16:00 Uhr ist das therapeutische Tagesprogramm beendet. Den Abend und die Nacht verbringen Sie in Ihrem gewohnten Umfeld Zuhause.

Kostenübernahme

Grundsätzlich werden die Kosten der tagesklinischen behandlung von den privaten Krankenversicherungen und Beihilfestellen übernommen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich bereits vor Behandlungsbeginn mit Ihrer Krankenkasse oder Beihilfe in Verbindung zu setzen und einen Antrag auf Kostenübernahme zu stellen, sofern Sie dies wünschen. 

Gerne steht Ihnen unser Patientenmanagement dabei unterstützend zu Seite. Zögern Sie bitte nicht, sich mit Fragen an uns zu richten. 

Genauere Informationen zur Kostenübernahme finden Sie außerdem hier.

/
Unsere Ambulanz

Sollten Sie keine tagesklinische Behandlung wünschen, sondern eine klassische ambulante Versorgung vorziehen, sind wir in Frankfurt auch für Sie da. In allen unseren Tageskliniken bieten wir auch eine ambulante Behandlung an.

Je nach Ihren individuellen Bedürfnissen kann auch ein Wechsel von der einen in die andere Behandlungsform stattfinden. Natürlich können Sie auch zu unserer vollstationäre Einrichtung in Selent wechseln, sollten Sie dies wünschen.
 

Ambulante Behandlung
Direkt & Transparent

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen zu der tagesklinischen Behandlung, möchten generelle Informationen zu unserer Klinik oder wollen schon jetzt einen Termin ausmachen & sich einen Platz in unserer Tagesklinik sichern? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und helfen Ihnen bei Ihren Anliegen weiter.

Gerne können Sie uns schon jetzt über Mail, durch unser Kontaktformular erreichen oder per Telefon unter der +49 (0)171 122 406 1 erreichen. Unser Patientenmanagement kümmert sich zeitig um Ihre Anliegen. 

Jetzt anrufen
Portraitfoto von Christine Schreck, Patientenmanagement Frankfurt
Christine Schreck
Patientenmanagement