Pharmakotherapie

So viel wie nötig, so wenig wie möglich

So lautet das Motto unserer individualisierten Psychopharmakotherapie. Das bedeutet vor allem: eine detaillierte Nutzen-Risiko-Abwägung bei der Auswahl und Dosierung von Medikamenten.

Berücksichtigung persönlicher Präferenzen

Unsere Therapeuten kennen die Effekte der Arzneistoffe im Körper. Durch Plasmaspiegel-Bestimmungen oder körperliche Check-ups schaffen wir bei der Medikation ein Höchstmaß an Sicherheit. Gern berücksichtigen wir auch Ihre persönlichen Präferenzen und somatischen Beschwerden.

Stärke wächst durch Wissen

Wir verstehen uns als »early adopters« neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Als eine der ersten Institutionen in Deutschland integrieren wir innovative, wissenschaftlich gestützte und erfolgreiche Konzepte aus der internationalen Forschung in unser Therapieangebot.

Medizinische Behandlung

Seelische Konflikte können sich in vielfältigen körperlichen Beschwerden ausdrücken. Unsere Experten integrieren medizinische Behandlung einschließlich leitlinienorientierter Pharmakotherapie in einen ganzheitlichen Behandlungsplan.