Kunsttherapie

Unsere Angebote in der Kunsttherapie

Bild: Patientin malt auf Leinwand in der Kunsttherapie der Blomenburg Privatklinik
© Blomenburg

Personenorientierte Maltherapie

Frei und ohne Themenvorgabe malen Sie unter therapeutischer Anleitung auf großformatigem Papier. Dabei wird der Kontakt zur persönlichen Individualität und Einzigartigkeit gebahnt, wir stärken Ihr Selbstvertrauen und Sie entwickeln Kraft und Möglichkeiten, mutig neue Wege einzuschlagen.

Lösungsorientierte Maltherapie

Unser Wunsch ist, dass Sie sich und Ihre Probleme für eine Weile vergessen. Wenn das Bild im Mittelpunkt steht, Sie intuitiv Farben und Formen wählen, lernen Sie, loszulassen und ganz im Hier und Jetzt aufzugehen. Individuelle Anliegen, Träume, Wünsche, aber auch Traumata können somit durch eine neue, nonverbale Dimension zugänglich gemacht werden. Aktiv können Sie belastende Bilder in Ordnung bringen, hinderliche Denkmuster und verzerrte Wahrnehmungen überprüfen und neu gestalten.

Intermediale Kunst- und Gestaltungstherapie

Wir gestalten mit Aquarell, Pastell, Acryl und auch Materialien aus der Natur das, was uns beschäftigt und bewegt. Wir entdecken unsere inneren Themen, übertragen sie in Kunst und können sie so auf eine gesundheitsfördernde Art ausleben.

Offenes Atelier

Im offenen Atelier können Sie frei oder mit Vorlage malen – mit flüssiger Guache-Farbe, mit wasservermalenden oder auch Öl-Kreiden. Als Vorlage dienen beispielsweise Foto- oder Kunstpostkarten.

Workshops

In unseren Workshops fördern wir Ihre Kreativität und auch die Möglichkeit, mit sich selbst in Berührung zu kommen: 

  • Einführen ins Malen mit flüssiger Guache-Farbe
  • Landschaftsmalerei
  • Zufallstechniken
  • Malen mit Vorlagen
  • Kreatives Schreiben
  • Letter of compassion